Logo Infoliner.de
Pressemitteilung:

Dreimal so schnell Erfolg mit dem Infoliner!


Christian Böttgenbach aus Kassel bietet (demnächst) Demoversion des Infoliners an

Der Infoliner ist eine neuartig und barrierefrei gestaltetes Universalprogramm für jede Art von Datenbearbeitung am PC. Entstanden ist das Projekt mit dem Anspruch, den Menschen vom Bediener zum Gestalter alltäglicher Arbeitsprozesse zu machen.
Von Grund auf anders, erscheint der Infoliner ohne rechteckiges Fenster, ohne Mausbedienung und ohne Buttons und Menüs. Hinter dem ansprechend farbigen und veränderlichen Fenster verbirgt sich das Ergebnis jahrelanger Entwicklungs- und Forschungsarbeit zur menschengemäßen Gestaltung der Arbeitsabläufe am Rechner.„Ich will nicht bedienen, sondern ein durchdachtes und mächtiges Arbeitswerkzeug am PC nutzen“, sagt Böttgenbach, Chefentwickler des Infoliner.
Hinter der Oberfläche verbergen sich die eigentlichen Innovationen: Eine Baumstruktur frei gestaltbarer Bereiche, wobei auf jeder Ebene alle Arten Texte, Bilder, Mails, Audios, Videos und Infoliner-Anwendungen angelegt werden können. Die Anwendungen wie Buchhaltungen, Warenwirtschaften, Email und Memos des netzwerkfähigen Paketes lassen sich anpassen und auch komplett neu erstellen. Dabei kann die Definition von Feldern für Datenbanken dank innovativer Entwicklungen meist entfallen, ebenso wie die Installation des winzigen Paketes auf dem Rechner. Zusammen mit einer Vielzahl von Utilities, wie systemweiten Textbausteinen, CTI, Zeit- und Filemanager, Fernwartung uvm., will der Infoliner zu einer echten und hochproduktiven Alternative zu bestehender Bürosoftware werden.

Für den Endspurt zur Marktreife des Infoliners brauchen wir noch Geldmittel.


Kontakt:
Christian Böttgenbach
Stellbergstr. 4
34320 Wellerode

info@infoliner.de
tel. 0561-9200220

kleine Webseite: www.infoliner.de